Opti-Prüfung 2011

 
Über die bestandene Prüfung des Jüngstensegelscheins haben sich gefreut: Adrian Uhlein, Simon Schründer, Sven Begger, Ron Willmann, Thore Pankewitz, Steffen Freitag und Jonas Holt.  
 
Auch die Prüfer und die Ausbilderin schienen sichtlich zufrieden mit den Leistungen des Nachwuchses.  
 
 
Hier werden die Vorfahrtsregeln abgefragt.  
   
Auch Knotenkunde gehört zum Prüfungsprogramm.  
 
Ganz wichtig ist das Auf- und Abbauen des kleinen Bootes und will gelernt sein. Alle Optis gingen an diesem Tag ordnungsgemäß aufgebaut und getrimmt aufs Wasser.  

News

Vereinsmeister gekürt am WE 10./11.06.2017

Frühjahrspokal am 21.05.2017

Wenig Wind, Bombenwetter

Ansegeln 2017

Gleich zu Anfang der Saison Kenterübungen

Alle News anzeigen